Die mysteriöse Kurzgeschichte

Michael Marcus Thurner

Vor einiger Zeit hab ich eine Kurzgeschichte begonnen. Sie trägt den Titel Die Freistädte. Um ehrlich zu sein, weiß ich nicht einmal mehr, wann ich die Story begonnen habe. Wenn ich der Dateienverwaltung meines Rechners vertrauen kann, war es Ende August 2017, das ist also schon eine Weile her.

In den Untiefen meines Rechners ist die Story im Ordner für Horrorgeschichten eingeordnet, das hat aber nix zu sagen. Ich hab’s leider nicht so mit der Ordnung.

Ich weiß also nicht so recht, wann ich diese Geschichte begonnen habe – und ich weiß auch nicht, in welche Richtung sie sich bewegen sollte. Ist das Horror? SF? Eine Dystopie mit Krimieinschlag? Hat ein Fantasy-Einschlag darin Platz?
Ich sitze hier an meinem Schreibtisch, ein klein wenig entsetzt über meinen Fund, und weiß nicht recht, was ich damit anfangen soll.

Also werde ich diese Frage(n) an euch delegieren. Wer Lust dazu hat, kann…

Ursprünglichen Post anzeigen 208 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s